Blog - Verarbeitung, Tipps & Tricks, Kursprojekte

Was lässt sich aus unseren Stoffen fertigen, wie sehen Schnittmuster aus wenn sie umgesetzt sind, was haben unsere Kursteilnehmer alles genäht, wozu braucht man eigentlich welche Vliese oder Kurzwaren? Dies und vieles mehr tragen wir für dich in der Rubrik – Verarbeitung, Kursprojekte, Tipps & Tricks zusammen.
Was lässt sich aus unseren Stoffen fertigen, wie sehen Schnittmuster aus wenn sie umgesetzt sind, was haben unsere Kursteilnehmer alles genäht, wozu braucht man eigentlich welche Vliese oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Blog - Verarbeitung, Tipps & Tricks, Kursprojekte
Was lässt sich aus unseren Stoffen fertigen, wie sehen Schnittmuster aus wenn sie umgesetzt sind, was haben unsere Kursteilnehmer alles genäht, wozu braucht man eigentlich welche Vliese oder Kurzwaren? Dies und vieles mehr tragen wir für dich in der Rubrik – Verarbeitung, Kursprojekte, Tipps & Tricks zusammen.
Viele schöne Stücke sind in der Herbstferienwoche in unseren heiligen Nähkurshallen entstanden. Aber schaut selbst :)
Kordeln sind DAS Accessoire beim nähen von Hoodies, Jacken oder Taschen. Was aber kann man tun, um die Kordelenden hübsch zu gestalten? Ein einfacher Knoten tut zwar seine Wirkung, sieht aber meist nicht so schön aus. Wir haben für euch tolle Kordelendstücke und Kordelstopper im Sortiment, mit denen ihr all eure Projekte stylisch aufpeppen könnt.

Die Kordeln werden durch die Endstücken gezogen, einmal geknotet und dann wieder zurück gezogen - und schon seid ihr fertig. Wir haben Tropfen oder Sterne in schöner Metalloptik im Sortiment.

Wenn die Kordeln etwas zu halten sollen - z.B. an Taschen oder Hosen - dann gibt es Kodelstopper - natürlich auch in passenden Farben.
Es gibt Stoffe, bei denen ist sofort klar, was draus wird! Baumwollstoff mit kleinen Kirschen ..... dazu eins der tollen Burda Schnittmuster, etwas Tüll, ein Reißverschluss und fertig ist dein Retro Rockabilly Traum. Wie findet ihr die Kombi? Da möchte man doch sofort ein paar Wellen ins Haar legen und zur nächsten Party tanzen.
Wir haben für euch wieder Schnittmuster getestet. Diesmal waren die neuen Pattydoo Hoodies an der Reihe. Der Schnitt ist wunderbar einfach gehalten und kann nach belieben variiert werden. Auch wie man den schrägen Materialmix im Schnitt abwandelt ist im beiliegenden Anleitungsheft super erklärt. Natürlich gibt es für fast alle Schnittmuster auch Videoanleitungen in denen Ina / pattydoo euch mit Bild und Ton zu Seite steht.
Ein perfektes Team ist warmer Strick / Jacquard kombiniert mit dem neuen Schnittmuster von Lillesol und Pelle - JERSEYKLEID MIT U-BOOT AUSSCHNITT. Der Jacquard Tulipina ist aus der Feder von Hamburger Liebe und in 2 wunderschönen Farbstellungen zu haben. Durch die langen Arme ist es ein perfekter Begleiter für den Herbst und Winter. [gefütterte Stiefel und Leggings vorausgesetzt].

Kuschelhoodie

Kuschelhoodie Malou aus Sweat und Nicki
Sonntag Abend - Kuschelzeit - und passend dazu habe ich heut für euch ein schönes Verarbeitungsbeispiel aus Sweat und wahnsinnig weichem Minky Nicki.
Stoff Sweat > Salz und Pfeffer in grau | Stoff Nicki > Minky in Jeans Optik | Schnitt KiBaDoo Malou (um 20cm verlängert) | abgesetzt mit dunkelroter Paspel
HAPPY HALLOWEEN 2016 wünschen euch die Rotznasen & Zuckerschnuten.
Für alle die noch dringend ein Kostüm für den Halloween Abend brauchen, hätten wir eine Idee :). Geht schnell & schaut echt gruselig aus.
Natürlich dienen die wunderschönen Panel aus der Feder Santoro - Gorjuss und Mirabell - in erster Linie als Basic zum Patchworken. Die abgestimmten Kombistoffe lassen kaum Wünsche offen. Aber es lassen sich auch viele andere Projekte damit umsetzten. 3 tolle Beispiele unserer Kunden möchten wir euch hier zeigen.

(1) Als Applikation auf einem Kissen - zum Träumen
(2) Umhäkelt als romantische Umhängetasche - zum Ausgehen
(3) Als aufgesetzte Tasche auf einem Weekender in Kombination mit tollen Canvas Stoffen - zum Verreisen
(4) Als Front eines Rucksacks in Kombination mit Antikleder für viel Stauraum - zum Einkaufen
Noch 1 mal schlafen, dann ist Einschulung ... sind eure Kids auch so aufgeregt?! Nachdem der Ranzen im Ninjagostyleknallrot ausgesucht war stellte sich die Frage nach der Schultüte... Klar gab es es nichts zu dem Thema, was Mama irgendwie gefallen hätte - geschweige denn bezahlbar gewesen wäre. Also ein wenig gegrübelt, probiert und eine tolle Lösung gefunden. Man nehme:

1 günstige Zuckertüte (Motiv völlig egal) aus dem 99Cent Laden
1 Comic nach Wahl (bei mir war sogar ein Poster in der Mitte, was das Hauptmotiv wurde)
Lamifix Bügelfolie von Vlieseline (gibt’s bei uns in Laden :) )
ein Bügeleisen
Klebstoff, Schere & etwas Zeit
Comic zerlegen & die Bilder mit der Bügelfolie bebügeln (dabei braucht man etwas Geduld). Dadurch werden sie "laminiert", bleiben aber beweglich & glänzen schön. Diese dann nach Wunsch ausschneiden und kreuz und quer (oder auch geordnet) auf die Zuckertüte kleben.
Heraus kommt ein unverwechselbares Unikat das durch die Laminierung super strapazierfähig ist und auch einen kleinen Regenschauer aushält.
Habt ihr auch einzigartige Unikate für eure Lieben gebastelt?! ... wir freuen uns über Bilder von euren Werken!

Wir wünschen euch allen eine tolle Einschulung & nicht vergessen - das Lädchen ist morgen geschlossen.
Lillestoff X Stripes + Lillesol & Pelle Shirt No.4 = meine neues Lieblingsshirt.
Superschnell genäht und total bequem zu tragen.
KOMPAKTES VOLUMENVLIES - 272 THERMOLAM
In sich verfestigtes, kompaktes Volumenvlies für Hussen, Topflappen, Patchwork und Quilten.
Coole Outdoorhosen - warum eigentlich nicht mal aus SOFTSHELL?! Winddicht, Wasserabweisend, robust und nach dem waschen superschnell getrocknet.
G710 - Leichte Gewebeeinlage aus reiner Baumwolle für Kleinteile an Blusen und Kleidern.
Stabile Einlage für Formbünde, Formgürtel und Bastelarbeiten. Verhindert das Ausdehnen und sichert dauerhaft die Form.