ROMANIT Jersey - ein Klassiker

 

Wir haben passend zum Herbst viele neue Romanit Jersey für euch bekommen. Die Muster sind dieses Jahr wunderbar klassisch - Karo in angesagten Farben mit butterweicher Oberfläche, die ihn zu einem wahren Streichelstöffchen macht.

Was fällt euch bei dem Stoff ein? Ich denke an einen alten Ohrensessel, einen prasselnden Kamin, ein Glas Whiskey und ein spannendes Sherlock Holmes Hörspiel. Louise denkt an die Highlands und die Serie Outlander.... und ihr?

Ein bisschen Materialkunde gefällig?
Beim Romanit Jersey werden zwei Stofflagen miteinander verbunden, ähnlich wie beim Interlock Jersey. So hast du einen Stoff, den du von beiden Seiten verwenden kannst. Romanit Jersey fällt angenehm schwer, gleicht körperliche Unebenheiten gut aus [wow - hübsch gesagt für "Frühlingsröllchen ADE" :)] und zeichnen sich nicht ab wie z.B. ein Viskosejersey. Noch ein großer Pluspunkt ist, dass er sich an den Schnittkanten nicht einrollt. Näht euch daraus tolle Hosen, Leggings, Jeggings, Kleider, Röcke, Jacken, Shirts, Hoodies & Co. Auch Beanies oder Schals - z.B. für eure Männer - schauen richtig edel aus. 

VERARBEITUNG: Zum Nähen verwendet ihr am besten eine Stretch Nadel, damit die Maschen nicht verletzt werden. Ein klassisches Allzweckgarn - z.B. unsere Allesnäher von Gütermann - mit einem Elastikstich vernäht gibt dem Stoff genug Bewegungsfreiheit.

Tags: Jersey, Romanit, Karo, Neu

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.